TOP-THEMA

  • „Legal Tech macht Rechtsanwälte einfach besser“
    (30.10.2018)

    Kaum ein Thema wird im deutschen Rechtsmarkt derzeit kontroverser diskutiert als der Einsatz von Software und Onlinediensten in der Beratung, kurz Legal Tech. Auf der einen Seite herrscht Euphorie bei denjenigen, die das Potenzial der Technologie sehen und neue Geschäftsfelder wittern. Auf der anderen Seite stehen die Skeptiker, die am traditionsbewussten Berufsbild des Rechtsanwalts festhalten und gleichsam einen Bedeutungsverlust ihres Standes befürchten. Im Berufsalltag vieler Juristen liegt die Wahrheit vermutlich irgendwo dazwischen. Fest steht jedoch: Die Digitalisierung, die inzwischen nahezu alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche durchdringt, macht auch vor der Rechtsberatung nicht Halt.

    weiter

LPA und GGv schließen deutsche Büros zusammen

(23.01.2019)

Die französische Kanzlei LPA und die deutsch-französische Sozietät GGV Grützmacher Gravert Viegener haben zum Jahreswechsel ihre deutschen Büros zusammengelegt.

Mit dem neuen Kanzleibündnis LPA-GGV wollen beide Häuser ihre Wettbewerbsposition stärken und – mit Blick auf den anstehenden Brexit – von den guten deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen profitieren.

Der Schwerpunkt der Beratung an den Standorten Frankfurt, Hamburg und München mit 65 Berufsträgern liegt auf Immobilientransaktionen, Fusionen und Übernahmen sowie der grenzüberschreitenden Steuergestaltung.