TOP-THEMA

  • Gamescom – Nicht nur was für Nerds
    (17.08.2018)

    Wer glaubt, Videospiele seien nur was für pubertierende Teenies, der irrt. Wenn am Dienstag die Kölner Messepforten zum zehnten Mal zur Gamescom (21. bis 25.8.) öffnen, wird unter den über 355 000 Besuchern vom Schulkind bis zum Silversurfer alles dabei sein. Neben den Klassikern für PC und Videokonsole ziehen inzwischen vor allem Smartphone-Spiele immer mehr Menschen in den Daddel-Bann. Für die Games-Branche zahlt sich die große Kundenvielfalt aus. Alleine die 15 größten Anbieter setzen im Vorjahr 10,6 Mrd. US-Dollar mit Videospielen um.

    weiter

Wirtschaft

Immobilienmarkt von politischer Großwetterlage unbeeindruckt

(14.08.2018)

Ob Wohnhäuser oder gewerbliche Flächen, die Preise am deutschen Immobilienmarkt klettern seit Jahren beständig nach oben und kratzen in vielen Regionen bereits an der Toleranzschwelle so mancher privater und institutioneller Investoren. Überschritten ist die Schmerzgrenze aber offenbar noch nicht. Noch hält der Preistrend ungebrochen an, wie der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zeigt.

 
Mehr Meldungen von Wirtschaft

Finanzen

Talanx liegt stramm auf Kurs

(17.08.2018)

Deutschlands drittgrößter Versicherer Talanx bleibt zuversichtlich für 2018, obwohl es einige Sorgen um die Industrie-Feuerversicherung und das US-Lebensversicherungsgeschäft der Tochter Hannover Rück gibt.

 
Mehr Meldungen von Finanzen

Recht

Mittelstand – Zukäufe bleiben Wachstumsmotor

(08.08.2018)

Der M&A-Markt wird gegenwärtig durch die weltweiten, deutlich komplexer werdenden politischen Rahmenbedingungen sowie durch einzelne protektionistische Maßnahmen von Regierungen beeinträchtigt. Derartige Transaktionen sind u. a. in den für die deutsche Wirtschaft wichtigen Transaktionszielländern USA, China und der Türkei derzeit unter einer gestiegenen Beobachtung. Auch für mittelständische Unternehmen werden einige Weichen neu gestellt. Was der derzeitige Handelsstreit für den Mittelstand bedeutet, hat sich José Campos Nave, geschäftsführender Partner der Kanzlei Rödl & Partner, genauer angeschaut.

 
Mehr Meldungen von Recht

Twitter Meldungen

Aktuelle Termine

powered by EQS
17.08.2018 Grand City Properties S.A. Financial Report H1 2018
17.08.2018 publity AG Veröffentlichung Halbjahresabschluss
16.08.2018 MBB SE Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.08.2018 Lloyd Fonds Aktiengesellschaft Hauptversammlung
16.08.2018 Sixt SE Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.08.2018 Ferratum Oyj Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.08.2018 EQS Group AG Veröffentlichung Halbjahresabschluss
16.08.2018 CLIQ Digital AG Quarterly figures Q2-2018
16.08.2018 elexxion AG Hauptversammlung
16.08.2018 DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
powered by EQS

PLATOW NEUERSCHEINUNGEN

PLATOW Special Altersvorsorge 2019 "Betriebsrente und Riester – Totgesagte leben länger" PLATOW Special Altersvorsorge 2019 "Betriebsrente und Riester – Totgesagte leben länger"

 

Seit Jahresbeginn ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) mit dem neuen Sozialpartnermodell in Kraft. Damit möchte der Gesetzgeber eine größere Verbreitung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) erreichen. Da die neue Produktlösung keine Garantien enthalten darf, ist die Kapitalanlage deutlicher flexibler und es entstehen größere Renditechancen. Nach derzeitigem Stand werden etwa 20 Versicherer das neue bAV-Produkt anbieten. Davon sind zwölf Gesellschaften in drei verschiedenen Konsortien vereint, acht Anbieter sind allein unterwegs. Das neue PLATOW Special Altersvorsorge 2019 gibt Ihnen auf 32 Seiten einen fundierten Überblick über die wichtigsten Anbieter sowie deren Produkt- und Vertriebsstrategien.

zum Bestellformular
PLATOW Special Immobilien "Immobilienrally im Endspurt – Letzte Chancen vor der Zinswende" PLATOW Special Immobilien "Immobilienrally im Endspurt – Letzte Chancen vor der Zinswende"

 

Mehr Jobs, steigende Konsumausgaben und Zuwanderung in die Metropolen prägen den deutschen Immobilienmarkt. Dennoch werden die Anleger immer nervöser, je länger der Aufschwung dauert. Im Lichte immer weiter steigender Preise schwächelt der Investmentmarkt bereits, während gleichzeitig die Risikoakzeptanz zumindest bei deutschen Investoren zunimmt. Internationale Akteure schauen trotz Brexit ohnehin schon wieder mehr Richtung UK.

zum Bestellformular
PLATOW Special Renditechancen 2018 "Weltmeisterlich Investieren – Der Kick fürs Depot" PLATOW Special Renditechancen 2018 "Weltmeisterlich Investieren – Der Kick fürs Depot"

 

Die Luft für neue Höhenflüge am Aktienmarkt ist dünner geworden. Umso mehr kommt es auf die richtige Auswahl der noch aussichtsreichen Titel an. Die starke Konjunktur in Deutschland und der Eurozone beschert den Unternehmen weiterhin sprudelnde Gewinne und den Aktionären üppige Dividenden. 2018 drängen so viele IPO-Kandidaten an die Börse wie schon lange nicht mehr. Das PLATOW-Team trennt für Sie die Spreu vom Weizen und präsentiert auf 32 Seiten die wichtigsten Investmenttrends mit konkreten Anlage-Empfehlungen für das Börsenjahr 2018.

zum Bestellformular
PLATOW Prognose 2018 "Comeback für Europa – Die 50 besten Anlageempfehlungen" PLATOW Prognose 2018 "Comeback für Europa – Die 50 besten Anlageempfehlungen"

 

Brexit, Donald Trump und ein hart umkämpfter Wahlmarathon in den Kernländern der Euro-Zone. Es waren schwere Einschläge, die Europa zuletzt erschüttert haben. Doch schneller als erwartet hat sich das Blatt gewendet. Beflügelt von einem überraschend starken Konjunktur-Aufschwung in der Euro-Zone und dem Wahlsieg des bekennenden Europäers Emmanuel Macron in Frankreich hat sich der alte Kontinent mit neuem Selbstbewusstsein zurückgemeldet. Auch China hat seine Wachstumsschwäche überwunden und in den USA brummt die Konjunktur trotz des politischen Dilettanten im Weißen Haus einfach weiter.

zum Bestellformular