TOP-THEMA

  • SAP wird Analysten Lügen strafen
    (24.04.2018)

    Am Dienstag (24.4.) legt die Walldorfer Softwareschmiede SAP die Zahlen zum Q1 vor. Nachdem der wichtige Konkurrent Oracle Mitte März mit einem Wachstum im Cloud-Geschäft von „nur“ 31,7% enttäuschte und SAP im traditionell schwächeren Q1 auch noch vom festen Euro-Wechselkurs belastet sein wird, haben Analysten ihre Erwartungen an den DAX-Wert stark nach unten geschraubt.

    weiter

Änderung vom 24.1.2018